Online Katalog

-> zum Online Katalog

 

Anleitung für den Online Katalog:

Suchfunktion

Über die Funktion "Neue Suche" des Online Kataloges können Sie mit unterschiedlichen Kriterien (Stichworte, Titel, Verfasser) nach den von Ihnen gewünschten Medien suchen. Das Suchergebnis gibt Ihnen dann Auskunft darüber:

  • welche Medien zu Ihrer Anfrage in der Stadtbücherei vorhanden sind
  • ob dieses Medium verfügbar oder ausgeliehen ist.
  •  

Ausleihfunktion

Der Online Katalog ermöglicht Ihnen auch einen Blick in Ihr Benutzerkonto. Unter dem Menüpunkt "Ausleihkonto" können Sie durch Eingabe Ihrer Ausweisnummer und Ihres Passwortes (Ihr komplettes Geburtsdatum z.B. 01.01.1970) überprüfen:

  • welche Medien Sie noch ausgeliehen haben
  • wann die Leihfrist für die entliehenen Medien abläuft
  • die Leihfrist verlängern
  • welche Medien Sie vorgemerkt haben
  • bestehende Vormerkungen stornieren.            

Sie können nun auch Ihr Passwort ändern. Dazu müssen Sie allerdings der Stadtbücherei eine gültige E-Mail Adresse nennen. Das neue Passwort ist für die Stadtbücherei nicht einsehbar.

Ebenso können Sie durch Angabe Ihrer aktuellen E-Mail Adresse in den Nutzen unseres Erinnerungsservices gelangen.

Erinnerungsservice für endende Leihfrist

Kurz vor Ablauf der Leihfrist besteht die Möglichkeit, Sie per E-Mail an die Rückgabe oder notwendige Verlängerung der Frist zu erinnern. Dazu ist die Angabe Ihrer gültigen E-Mail Adresse in der Stadtbücherei notwendig (gerne auch per E-Mail). Dieser Service wird vom Server des Online Kataloges generiert. Die Erinnerungsmail ersetzt nicht die persönliche Leihfristübersicht per Fristkarte.

Verlängerung der Leihfristen innerhalb Ihres Ausleihkontos

Verlängerbare Medien werden Ihnen, sowie sie sich in Ihr Ausleihkonto eingeloggt haben, im Fenster "verlängerbare Medien" angezeigt. Wählen Sie im Online Katalog dann dort den Menüpunkt "verlängern", um alle Medien zu verlängern.

Einschränkungen bei der Leihfristverlängerung

kann es geben:

  • wenn ein entliehener Titel durch einen anderen Benutzer vorgemerkt ist
  • wenn die Zahl der möglichen Verlängerungen bereits ausgeschöpft ist

Sollte der Online Katalog einmal nicht verfügbar sein, drucken Sie bitte die Störungsmeldung als Nachweis aus oder senden Sie eine E-Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet s