FAQ

Wie bekomme ich einen Leserausweis für die Stadtbücherei?

Einen Leserausweis gibt es mit Personalausweis sofort. Kinder und Jugendliche bis zu 16 Jahren benötigen den Personalausweis und die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten auf dem Leserausweis. Bis zum 18. Geburtstag ist der Leserausweis kostenlos. Ab 18 Jahren kostet der Leserausweis eine entsprechende Jahresgebühr.

 

Was kostet die Ausleihe von Medien?

Die Ausleihe von Büchern, Zeitschriften, Gesellschaftsspielen und E-Medien ist kostenlos. Gebühren entstehen lediglich bei der Ausleihe von audiovisuellen Medien (DVDs, Hörbüchern, Nintendo-DS Spielen) sowie bei der Fernleihe, bei der Reservierung von Medien, bei Beschädigung oder Verlust entliehener Medien und wenn Medien zu spät zurückgegeben werden.

Benutzungs- und Gebührenordnung

Die vollständige Benutzungs- und Gebührenordnung bekommen Sie auf Wunsch vor Ort ausgehändigt.

 

Wie kann ich die Ausleihfrist von Medien verlängern?

Die Leihfristen für Medien können persönlich und telefonisch während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei verlängert werden. Außerhalb der Öffnungszeiten steht der Online Katalog dafür zur Verfügung. Unter dem Menübutton Benutzerkonto ist der Zugang zum Ausleihkonto hinterlegt.  

 

Beratung

Für sämtliche Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei mit fachkundiger Beratung zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach persönlich, telefonisch, per Mail oder auch über unsere Social Media Angebote (Facebook).

 

Flatrate

Wir bieten Ihnen eine attraktive Flatrate, in der die Jahresgebühr, die Ausleihe und Verlängerung von kostenpflichtigen Medien enthalten sind. Diese Flatrate bietet sich an, sobald Sie mindestens 3 kostenpflichtige Medien monatlich ausleihen und kann jederzeit „dazu gebucht“ werden.

 

Internet und W-LAN

Sie können in der Stadtbücherei 4 Internet PC-Arbeitsplätze kostenlos nutzen. Es stehen Ihnen dort Programme zur Textverarbeitung sowie der Tabellenkalkulation zur Verfügung. Lediglich das Ausdrucken ist kostenpflichtig (€ 0,10 je Seite). Kinder können das Leseförderprogramm „Antolin“ und den „Mathepiraten“ ebenfalls kostenlos nutzen. Zudem bietet die Stadtbücherei Emmerich kostenloses W-LAN für Besucher an. Den aktuell gültigen Zugang dazu erhalten Sie direkt vor Ort in der Stadtbücherei.

 

Pädagogischer Service

Für Schulklassen und Kindergartengruppen gibt es nach Terminabsprache Führungen mit altersgerechten Konzepten, die Ihre pädagogische Arbeit unterstützen. Für Institutionen stellen die qualifizierten Mitarbeiter der Bücherei Medienboxen zu gewünschten Themen zusammen. Ausbildung und Vermittlung von Vorlesepaten für Emmericher Kindergärten, Schulen und Senioreneinrichtungen findet statt.

Verlust verloren verlegt?

Wenn Medien verloren gehen oder beschädigt werden, melden Sie sich bitte umgehend in der Bücherei. Das gilt besonders beim Verlust des Leserausweises.